Wie kann man Shopware 6.x an OUTTRA anschließen?

Wie man einen Export aus Shopware 6.x zu OUTTRA erstellt finden Sie in folgender Anleitung.

Die Grundlage für die Datenbereitstellung liefert shopware 6 von Haus aus mit dem Verkaufskanal „Produktvergleich“ (https://docs.shopware.com/de/shopware-6-de/Produktvergleich?category=shopware-6-de/swverkaufskanaele) und den „Dynamische Produktgruppen“ (https://docs.shopware.com/de/shopware-6-de/Kataloge/DynamischeProduktgruppen)

Nachfolgend finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung eines Daten-Feed zur Verwendung mit OUTTRA aus Shopware 6 mittels der Option für Produktvergleich.

Um den Produktvergleich OUTTRA Export als Verkaufskanal einrichten zu können, muss zunächst eine dynamische Produktgruppe erstellt werden, welche im weiteren Verlauf, als Datenquelle für den Export genutzt wird.

Öffnen Sie daher die Verwaltung für „Dynamische Produktgruppen“ im showare 6 Backend unter Kataloge > Dynamische Produktgruppen.

outtra-shopware6-001-dynamische-produktgruppe-hinzufuegen

Klicken Sie auf „Produktgruppe anlegen“ um eine neue dynamische Produktgruppe als Datenbasis für den Verkaufskanal OUTTRA Export Produktvergleich anzulegen.

outtra-shopware6-002-dynamische-produktgruppe-anlegen

Konfigurieren Sie die dynamische Produktgruppe, vergeben Sie Titel, z.B. „OUTTRA Export“ und eine Beschreibung , z.B. „Alle aktiven Produkte“

outtra-shopware6-003-dynamische-produktgruppe-konfig-01a

Konfigurieren Sie die Bedingungen welche Produkte in den OUTTRA Export eingeschlossen werden sollen. Um alle aktiven Produkte aufzunehmen, wählen Sie unter „Produkt“ die Option „Aktiv“.

outtra-shopware6-003-dynamische-produktgruppe-konfig-01b

Und setzen die Bedingung auf Aktiv = JA

outtra-shopware6-003-dynamische-produktgruppe-konfig-02-aktiv-auswaehlen

Schließen Sie die Erstellung der dynamische Produktgruppe mit dem Klick auf „Speichern“ ab.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-08-status_und_speichern

Weiter geht es mit der Einrichtung des Produktvergleich OUTTRA Export als Verkaufskanal.

Um einen weiteren Verkaufskanal hinzuzufügen klicken Sie auf das Plus (+) neben „Verkaufskanäle“ in Ihrer Shopware Administration.

outtra-shopware6-008-verkaufskanal-hinzufuegen

Wählen Sie neben „Produktvergleich“ die Option „Verkaufskanal anlegen“

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-anlegen

Im Folgenden konfigurieren Sie den Verkaufskanal, unter Grundeinstellungen vergeben Sie einen Namen, z.B. „OUTTRA Export“.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-02-OUTTRA-Export

Unter Zahlung und Versand, Steuerberechnung wählen Sie Zeilenweise (horizontale) Berechnung.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-03-steuer-zeilenweise

Unter Storefront-Verkaufskanal, wählen Sie

  1. Den Storefront-Verkaufskanal auf welchen später verlinkt werden soll
  2. Die Storefront-Domain auf welchen später verlinkt werden soll
  3. Die Währung

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-04-verkaufskanal

Unter Produktexport vergeben Sie einen Dateinamen, z.B. „outtra_export.csv“, als Zeichenkodierung wählen Sie „UTF-8“, Dals Dateiformat „CSV“.

Aktivieren Sie die Option „Varianten als eigene Produkte exportieren“, wählen Sie als Generierungsintervall „15 Minuten“, aktivieren Sie die Option „Per Scheduler generieren“.

Als Dynamische Produktgruppe wählen Sie die zuvor erstellte Produktgruppe „OUTTRA Export“ aus.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-05-produktexport

Setzen Sie den Status des Verkaufskanal auf „Aktiv“ und klicken Sie im Anschluss auf „Speichern“.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-08-status_und_speichern

Nachdem Sie den Verkaufskanal das erste Mal gespeichert haben, erhalten Sie weitere Optionen zur Konfiguration. Klicken Sie auf die neue Option „Template“.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-09-gespeichert-template

Konfigurieren Sie unter Template die „Kopfzeile“ und tragen die folgende Zeile ein:

gtin;name;brand;manufacutrer_article_number;stock;productLink

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-10-template-kopf

Weiter unten, unter „Produktzeile“ tragen Sie die folgende Zeile ein:

"{{ product.ean }}";"{{ product.translated.name }}";"{{ product.manufacturer.translated.name }}";"{{ product.manufacturerNumber }}";"{{ product.availableStock }}";"{{ seoUrl('frontend.detail.page', {'productId': product.id}) }}" 

 

 

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-11-template-fuss

Die Fußzeile können Sie leer belassen. Klicken Sie erneut auf „Speichern“ um die Template Eingaben abzuspeichern.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-12-template-speichern

Nachdem Sie die Template Optionen gespeichert haben, scrollen Sie unter „Allgemein“

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-13-allgmein

bis zu dem Punkt „API-Zugang“.

Kopieren Sie zum Abschluss die „Export-URL“ des OUTTRA Export Feed für Ihren Shop und senden diesen per E-Mail an support-de@outtra.com.

outtra-shopware6-009-verkaufskanal-produktvergleich-konfig-14-template-allgm-api-url